AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen von  www.mural24.de

Ordnung der Webseite www.mural24.de

Parteien:

Verkäufer – mural24.de

Wallde GmbH Schönhauser Allee 10 – 11 10119 Berlin Deutschland Steuernummer – Reg.nr. 1403521 Handelsregister HRB 162 328 B

Käufer – durch die Webseite www.mural24.de kaufende Person

mural24.de – Webseite zur individuellen Produktion auf Bestellung

 

§ 1 Allgemeine Informationen

  1. Eigentümer der Webseite zur individuellen Produktion auf Bestellung – mural24.de  Wallde GmbH Schönhauser Allee 10 – 11 10119 Berlin Deutschland Steuernummer – Reg.nr. 1403521 Handelsregister HRB 162 328 B.
  2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Als Unternehmer gilt jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  3. Die unten aufgeführten Bedingungen ersetzen andere schriftliche oder mündliche Liefer-, Zahlungs-, Garantie- und Verantwortungsbedingungen von mural24.de und betreffen den Käufer, mit denen keine getrennten Verträge abgeschlossen wurden.
  4. Die Bedingungen beziehen sich auf die durch die Webseite mural24.de gekauften Waren und Erzeugnisse.

 

§ 2 Erklärung des Verkäufers

mural24.de Wallde GmbH Schönhauser Allee 10 – 11 10119 Berlin Deutschland Steuernummer – Reg.nr. 1403521 Handelsregister HRB 162 328 B erklärt, dass der Eigentümer von mural24.de zu jedem grafischen Werk, das durch www.mural24.de gekauft wurde, Urheberrechte für angewendete Fotos und Grafiken bezahlt hat.

 

§ 3 Vertragsabschluss

  1. Gegenstand des Vertrages ist die Herstellung und Verkauf der nach den Wünschen des Käufers konfigurierten Produkte (Fototapeten, Leinwandbilder, Poster und Aufkleber) durch den Verkäufer an den Käufer bei dem Portal www.mural24.de
  2.  Die angebotenen Produkte werden nach individuellen Anforderungen des Käufers hergestellt und/oder falls nötig und auf Wunsch des Käufers korrigiert. Die Bestellung wird erst nach voller Einzahlung des Bestellungssumme auf das Bankkonto des Verkäufers bearbeitet.
  3. Zur Abgabe einer Bestellung muss der Käufer erst ein bestimmtes Motiv auswählen, dann das Druckmedium bestimmen und Druckoptionen durch das Ankreuzen der gewünschten Optionen konfigurieren. Es ist möglich, das Foto durch einfache Eingriffe, wie Filter, gewünschter Ausmaße oder Kaschierungen mithilfe von „ziehen und ablegen“, kostenlos zu skalieren und kaschieren. Der Käufer sollte sich mit allen verfügbaren Konfigurationsvarianten bekannt machen sowie die gesamte Endsumme berücksichtigen.
    Nach Auswahl des gewünschten Motives und der Druckoptionen begibt sich der Käufer durch  „Zu den Warenkorb hinzufügen“ und „ Jetzt Kaufen“ zum Bestellungsformular. Dann gibt der Käufer die zur Kaufabwicklung erforderlichen Daten an und wählt die Lieferadresse, die Versand- und Zahlungsart durch das Ankreuzen einer entsprechenden Option aus.
    Durch das Anklicken der Taste „Kaufen“ gibt Besteller ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Käufer die Daten jederzeit ändern und einsehen.
    Die Abgabe der Bestellung ist nur nach Anklicken der Taste„ Ich habe die Allgemeine Geschäftsbedingungen von mural24.de gelesen und akzeptiert“ möglich.
  4. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
  5. Jeder Käufer, der Verbraucher ist, kann sein Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbebelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf der Internetseite www.mural24.de mitgeteilt wird, widerrufen und die Ware zurücksenden.
  6. Der Vertragsinhalt wird vom Verkäufer nicht getrennt gespeichert. Die Bestellungsdaten werden dem Käufer in der per E-Mail geschickten Bestätigung übermittelt.
  7. Die durch den Käufer aufgegebenen Bestellungen werden nur unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Bedingungen und Preise angenommen. Bei der Rechnungsausstellung gilt der zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung durch den Käufer geltende Preis.
  8. Sollte die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Bestellungsaufgabe nicht geleistet werden, kann die Bestellung im Bestellungssystem von mural24.de annulliert werden.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung der Ware (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) vor.

 

§ 5 Zahlung

  1. Die Zahlungen sind per PayPal (auf kontakt@wallde.de) und Per Überweisung zu leisten.
  2. Andere, nicht aufgelistete Zahlungsweisen werden nicht akzeptiert.
  3. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsweisen in Einzelfällen zu akzeptieren oder zu verweigern.

 

§ 6 Lieferung

  1. Sollte die Lieferung des Produktes oder der Produktgruppe unmöglich sein, verpflichtet sich der Verkäufer dazu, seine Käufer darüber unverzüglich zu informieren. Sollte der Käufer für das Produkt bezahlt haben, wird der volle Wert der Bestellung sofort auf das gleiche Bankkonto zurück überwiesen.
  2. Wir versenden per Kurier.
  3. Verpackungsverordnung – Umweltbewußt Verpackungen über Duales System entsorgen. Wir sind bei dem bundesweiten dualen System der Firma Zentek lizenziert (Duales System Zentek). Dies betrifft sämtliche Verpackungen aus Lieferungen an private Endverbraucher.  Eine gesonderte Markierung unserer Verpackungen ist gemäß der 5. Novelle der Verpackungsordnung nicht mehr gesetzlich notwendig.  Unser Partner, die Zentek GmbH & CO. KG,  nennt Ihnen unter 02203-8987-0 Abgabestellen in Ihrer Nähe oder arrangiert die Abholung der Verpackung bei Ihnen. Geben Sie alternativ die Verpackung aus Pappe, Papier, Kartonage einfach zum Altpapier bzw. Verpackungen aus Kunststoff in die gelbe Tonne/gelber Sack.  Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:Kontakt unseres Vertragspartner:
    Zentek GmbH & Co. KG
    Ettore-Bugatti-Str. 6-14
    51149 Köln Telefon: 02203-8987-0
    Fax: 02203-8987-999
    E-Mail: info@zentek.de
    Internet: www.zentek.de
  4. Sollte die Lieferung des Produktes den Vertragsvereinbarungen nicht entsprechen, was auf unseres Handeln zurückzuführen ist, verpflichtet sich der Käufer dazu, uns eine zusätzliche Lieferfrist, die nicht kürzer als 2 Wochen wird, zu gewähren.

 

§ 7 Transportschäden

  1. Sollten die dem Käufer angelieferten Waren sichtbare Schäden aufweisen und sollte eine begründete Vermutung bestehen, dass die Ware beschädigt worden ist, dann lassen Sie bitte vom Zusteller ein Schadensprotokoll aufnehmen und nehmen Sie bitte mit uns Kontakt mit mural24.de ( per E-Mail:kontakt@mural24.de per Telefon: +49 303 0806714) auf. Durch die Nichtbeachtung dieser Vorgehensweise entstehen dem Käufer, der Verbraucher ist, keine Nachteile.

 

§ 8 Bürgschaft

  1. Die Geltungsdauer der Bürgschaft beträgt ein Jahr und beginnt mit dem Tag, an dem der Käufer das bestimmte Produkt erhalten hat.
  2. Es kann zu geringen Abweichungen der gelieferten Ware von angebotener Ware kommen. Bei der Bedruckung auf der Leinwand, Plakaten, Fototapeten und Fotos ist es aus technischen sowie Produktionsgründen nicht möglich, geringe Farbabweichungen im Verhältnis zu den Mustermotiven sowie die auf anderes Format, Papier-, Material- und Oberflächequalität zurückzuführenden Unterschiede völlig zu eliminieren. Solche Abweichungen bilden keinen Grund zur Beanstandung.
  3. Zur Anfertigung von den, durch den Verkäufer angebotenen Produkte, werden allgemein verfügbare Branchenmaterialien eingesetzt. Bei Bedruckungen, Farben, Materialien, Lichtbeständigkeit usw. bezieht sich die Verantwortung nur auf die durchschnittliche Beständigkeit einzelner Produkte. Um Wasserfestigkeit von Bedruckungen zu sichern, bedürfen sie zusätzlicher Veredlung.
  4. Der Käufer verpflichtet sich dazu, jegliche Beanstandungen bezüglich fehlerhafter Lieferung und sichtbarer Mängel innerhalb von drei Arbeitstagen nach Lieferung der Ware schriftlich per E-Mail, Fax oder Post vorzubringen.
  5. Sollte der Kauf für die beiden Parteien ein Handelsgeschäft sein, ist der Käufer dazu verpflichtet, die Ware unverzüglich nach ihrem Erhalt, soweit es möglich ist, zu prüfen. Sollte der Käufer irgendwelche Fehler feststellen, hat er sie unverzüglich anzuzeigen. Sollte der Käufer keine Fehler angezeigt haben, ist die Ware als angenommen zu betrachten, es sei denn, dass der Fehler während der Warenprüfung unsichtbar war. Sollte der Fehler später auftreten, ist er sofort nach seiner Feststellung anzuzeigen. Sonst wird die Ware als angenommen betrachtet. Diese Vereinbarungen betreffen nicht absichtliche Verschweigung von Fehlern, um Verbraucherrechte zu erhalten. In solchem Falle reicht es nur, über den festgestellten Fehler zu informieren.
  6. Der Käufer, der einen Fehler anzeigt, hat auf die Aufforderung des Verkäufers die fehlerhafte Ware zu schicken, um den Beanstandungsprozess durchzuführen. Es wird angenommen, dass der Verkäufer den Beanstandungsprozess innerhalb von 14 Tagen zu beenden hat. Die Beendung des Beanstandungsprozesses bedeutet die Stellungnahme und wird ab Lieferung der Ware gerechnet. Sollte der Lieferant die angegebene Lieferfrist nicht eingehalten haben, wird der Käufer dazu berechtigt, den Vertrag aufzulösen und den eingezahlten Bestellungsbetrag zurückzuerhalten.
  7. Vor der Montage des gekauften Produktes sollten Sie genau prüfen, ob seine alle Parameter mit der Bestellung übereinstimmen ( Masse, Zahl der Bahnen, Anpassung der Bahnen, Laminat, Grafikqualität ). Über etwaige Abweichungen sollten Sie uns vor der Montage informieren. Im Falle, wenn die Montage der Fototapete, des Aufklebers oder Posters schon eingeleitet oder ausgeführt wird ( was bedeutet, das Produkt kann an uns in einem unberührten Zustand nicht zurückversendet werden ), gibt es keine Möglichkeit, eine Reklamation zu melden.

 

§ 9 Widerrufsrecht

  1. WiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Wallde GmbH mural24.de, Schönhauser Allee 10 – 11, 10119 Berlin, Telefon: 49 303 080 67 13, E-Mail: kontakt@mural24.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
  2. Ausschluss des WiderrufsrechtsDas Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
    – zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
    – zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
    – zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
    – zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
    – zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
    – zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement- Verträgen.
    – zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.
    Besondere Hinweise :
    Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht nicht bei einem Vertrag zur Lieferung von Waren besteht, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
    Dies trifft für die für Sie angefertigten Bilder und gedruckten Produkte zu, da diese immer speziell nur für Sie, in Ihrer gewünschten Größe und Konfiguration angefertigt werden. Es handelt sich dabei nicht um Lagerware, sondern um Sonderanfertigungen. Eine Auszahlung des Kaufpreises ist deswegen bei Bilder und gedruckten Produkten leider nicht möglich.
  3. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in je dem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an WallDe.de, mural24.de Schönhauser Allee 10 – 11, 10119 Berlin zurückzusenden oder zu übergeben.
    Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der
    Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  4. Ende der Widerrufsbelehrung
  5. Muster-WiderrufsformularUm Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse ein.) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.“
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses
    Formular aus und senden Sie es zurück.)
    An [WallDe.de, mural24.de Schönhauser Allee 10-11, 10119 Berlin, kontakt@mural24.de]:
    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
    über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden
    Dienstleistung (*)
    Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)

§ 10 Versandrisiko

Wenn der Käufer Verbraucher ist, dann trägt der Verkäufer das Versandrisiko.

 

§ 11 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Der Kunde, der kein Verbraucher ist, kann nur mit solchen Zahlungen aus dem Vertragsverhältnis aufrechnen oder die Zurückbehaltung erklären, die entweder rechtskräftig festgestellt oder unstreitig sind.

 

§ 12 Urheberrechte

  1. Die vom Verkäufer angebotenen Produkte werden weltweit mit Urheberrechten umfasst. Weder der Käufer noch Dritte sind dazu berechtigt, die Produkte von mural24.de herzustellen, zu verbreiten oder zu vervielfältigen.
  2. Um vom Werk Gebrauch zu machen und davon Gewinn zu erzielen, ist es nötig, vom Verkäufer vorher eine schriftliche Zustimmung zu erhalten. Die Zustimmung wird nur für eine bestimmte Zeit sowie für einen bestimmten Zweck gegeben. Mit dem Besitz des Werkes oder der Übergabe des Eigentums – sofern nicht anderweitig vereinbart – werden keine zusätzlichen Nutzrechte oder Rechte aufs Gewinnerzielen im Sinne des Gesetzes über Urheberrechte verbunden. Dies bezieht sich vor allem auf offizielle Ausstellungen.
  3. Die zur weiteren Verwendung übergebenen Dokumente (Fotos, Dias, Texte usw.) können nur mit der Zustimmung des Verkäufers sowie Angabe des Namens www.mural24.de veröffentlicht werden.
  4. Sollte der Käufer seine eigenen Fotos oder Grafiken übergeben, hat er zu erklären, dass er über die Urheberrechte verfügt. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Käufer eine schriftliche Bestätigung bestimmter Urheberrechte zu verlangen. Sollte eine solche Bestätigung nicht vorgelegt werden oder als zu wenig glaubwürdig betrachtet werden, kann die Bestellung verweigert werden. In solchem Falle finden unter § 5 Pkt. 1 genannten Bestimmungen Anwendung.

§ 13 Schlussbestimmungen

  1. Über die sich aus dem Kauf- und Verkaufsvertrag ergebenden Klagen entscheidet das für den Sitz des Verkäufers zuständige Gericht.
  2. Bei den durch diese Ordnung nicht geregelten Angelegenheiten finden die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches Anwendung.
  3. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Ordnung zu ändern. Alle Änderungen der Ordnung gelten ab ihrer Veröffentlichung auf der Website www.mural24.de